Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Siedlung Wigarten

Erweiterung 2016


Aktuelles

 

Dezember 2016

Alle Häuser sind bewohnt

10.06.2016

Aufrichte

29.02.2016

Grundsteinlegung

08.02.2016

Spatenstich

27.01.2016

Alle Häuser sind verkauft.

20.01.2016

Die Häuser OST und MITTE sind reserviert.

30.11. 2015

Installation Homepage

 

Siedlung Wigarten

 

Die sympathische und persönliche Siedlung ”Wigarten“ wurde vor 15 Jahren in ökologischer Bauweise und nach baubiologischen Kriterien erstellt. Die ruhige Lage, grosszügige Grünflächen sowie ihre Bewohner zeichnen diesen Ort aus.

Die Siedlung Wigarten besteht aus mehreren Reihen- Einfamilienhäusern mit ausgezeichneter Architektur (Architekturpreis Züricher Oberland 2003). Die Hauskörper fügen sich zurückhaltend in die Landschaft ein. Markante Merkmale sind die begrünten Dächer und die in verschiedenen Farben gehaltenen Giebelfassaden.

Gemeinschaftliche Anlagen

Das Zentrum der Siedlung bildet der ”Dorfplatz”, der allen Bewohnerinnen und Bewohnern zur Verfügung steht. Ein grosser gekiester Platz mit Bäumen, Blumen, Bänken und Tischen lädt zum Verweilen ein. Im hinteren Teil befindet sich ein bewachsenes Biotop. Der Tischtennis-Tisch, die Boccia-Bahn, der Sandkasten und der Grill sind ideale Voraussetzungen für einen gemütlichen Abend im Freien. Das 55m2 grosse Gemeinschaftshaus (Raumhöhe 2,80m) ist der ideale Treffpunkt und der Ort, um ein Fest zu feiern, eine Runde am Pingpong-Tisch oder am Töggeli-Kasten zu spielen oder auch einfach gemütlich zusammenzusitzen. Es stehen eine gut ausgestattete Küche sowie Tische, Bänke, Stühle, Garderobe und Beamer zur Verfügung. Eine separate Toilette befindet sich ein Stockwerk tiefer. In diesem Bereich befinden sich auch ein Bastelraum und der als gemeinschaftlicher Keller genutzte Schutzraum.

Am Südostrand der Siedlung, südlich der neu zu erstellenden Häuser, befindet sich eine grosse Wiese, auf der gespielt und ausgeruht werden kann. Insgesamt verfügt die Siedlung Wigarten über eine Gemeinschaftsfläche von 1142m2.

Am Südostrand der Siedlung, südlich der neu zu erstellenden Häuser, befindet sich eine grosse Wiese, auf der gespielt und ausgeruht werden kann. Insgesamt verfügt die Siedlung Wigarten über eine Gemeinschaftsfläche von 1142m2.

Das Konzept ”Individuelles Wohnen in der Gemeinschaft“ zeichnet sich in der Praxis seit 15 Jahren dadurch aus, dass jedes Haus völlig autonom funktioniert und über einen eigenen Garten und eine eigene Heizungsanlage, Warmwasseraufbereitung und Waschküche verfügt. Die gemeinschaftlichen Flächen und Anlagen werden von den BewohnerInnen gemeinsam verwaltet und gepflegt.

Die Selbstverwaltung funktioniert seit Beginn ausgesprochen gut und konfliktfrei – Basis bildet die Kombination aus Freiwilligkeit und Verbindlichkeit. In anderen Worten: Niemand muss immer, aber alle identifizieren sich mit dem Konzept und leisten ihren Beitrag.